Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 2
» Neuestes Mitglied: speedjunkie
» Foren-Themen: 1
» Foren-Beiträge: 1

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 2 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 2 Gäste

Aktive Themen
Naturbahn, oder das Probl...
Forum: Naturbahnsport und das Wetter
Letzter Beitrag: speedjunkie
10.01.2020, 16:10
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.424

 
  Naturbahn, oder das Problem mit dem Bahnbau.
Geschrieben von: speedjunkie - 10.01.2020, 16:10 - Forum: Naturbahnsport und das Wetter - Keine Antworten

Der Winter 2019/2020 ist eine Beleidigung für die Jahreszeit.
Das kann man nicht mehr Winter, sondern Spätherbst nennen
.


Der Terminkalender der Saison ist nur noch Makalatur und strotzt von Absagen oder Verschiebungen.
Die Bahnchefs und deren Mitarbeiter schufen in zermürbenden Nachtstunden eine akzeptable Eis oder Schneerennstrecke
und kurz vor dem Veranstaltungstermin müssen sie hilflos zuschauen wie die Arbeit sich in Wasser auflöst und lustig plätschernd Richtung Ziel bewegt.
Ein solcher Anblick ist frustrierend und ein solches Erlebnis gehört nicht unbedingt zur Gattung motivierender Anlässe.

Aber was soll man gegen solche Kapriolen der Natur machen, dass in den Zeiten der globalen Erwärmung ?

Es gibt eine Variante, die uns die Sportkollegen in Neuseeland zeigen.
Naturbahn aus Kunsteis.

Halt!
Da existiert doch ein Paragraph in der IRO.
Die Herren/Damen im Internationalen Rodelverband (FIL) haben eine Vorschrift eingefügt, die da lautet:


 
Zitat:Eine generelle künstliche Vereisung der Naturbahn ist nicht zulässig.


Die Begründung dazu ist eher wässrig als Aufklärend.
Wieso dieses Verbot?
Man kann wirklich nicht behaupten, dass dieses Gesetz Zukunftorentiert ist. Aus heutiger Sicht eher alt und verstaubt.
Vielleicht ist auch ein anderer Grund dafür verantwortlich.

Nämlich:
Konkurenz zur ertragreichen und gut laufenden Geldruckmaschine Kunstbahnsport.

Vorauasschauend war die Entscheidung auf alle Fälle nicht.

Eine generell künstlich vereiste Naturbahnstrecke würde die Terminsicherheit garantieren und Nachwuchssportler würden durch gesicherte Verantaltungen wieder aufzeigen.
Also meine Herren in der Gedankenschmiede und Zukunftwerkstatt des Rodelsport,
macht euch mal Gedanken über diese Altenative und deren Auführung.

Aber Bitte ! 
Bevor diese alte Sportart, aus der alle Varianten entstanden sind, endgültig Geschichte ist.
Die Natur können wir ncht Ändern, aber mit technischen Mittel die Kaprolen überlisten.

Werte Sportler/innen und Besucher!
Schreibt Eure Meinung und nehmt aktiv an diesem Thema teil.



Es ist es wert !

Drucke diesen Beitrag